Planung für die neue Klasse

So aufregend! In zwei Monaten starte ich meine eigene Klasse als Klassenleitung hier in meiner Schule in Dubai (10 Kinder im Alter von 2 – 5 mit besonderem Förderbedarf, ein Assistent). Nach einem langen Jahr Warterei ist es jetzt so weit und die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Grade habe ich einen Ausflug zu Kinokunya, einem der größten Buchläden hier in Dubai, hinter mir und habe erfolgreich ein paar wunderschöne Bücher ausgesucht. Ein Piratenbuch hat es mir dabei ganz besonders angetan: The Pirates Next Door von Jonny Duddle (leider in Deutschland noch nicht erschienen). Dieses Buch wird wohl mein Lieblingsbuch in diesem Jahr – und die Kinder werden es sich wieder und wieder anhören müssen ;).

The Pirates Next Door

 

Außerdem bin ich dabei, jede Menge „Kleinkram“ zu drucken und zu laminieren. Da ich mit Kindern mit Autismus, Beeinträchtigungen des Lernens und verschiedenen Behinderungen arbeite, bemühe ich mich, den Klassenraum so zu gestalten, dass alle Kinder indiviuell am Unterricht teilhaben können. Besonders wichtig ist mir dabei die Kommunikation: Um den Kindern zu ermöglichen, auch non-verbal zu kommunizieren, verwende ich ganz viele visuelle Eindrücke. So gibt es zum Beispiel ein Kommunikationsboard mit Bildern der wichtigsten Aktivitäten im Klassenzimmer, der wichtigstens persönlichen Notwendigkeiten (Essen, Trinken, Toilette) und einigen Spielzeugen, so dass die Kinder am Kommunikationsboard zeigen können, was sie wollen oder benötigen. Nach und nach werde ich ein paar Bilder einstellen, welche die verschiedenen Kommunikationsmöglichkeiten in der Klasse vorstellen. Vielleicht ist ja auch was für eure Klassenzimmer dabei :)!

Außerdem werde ich an dieser Stelle meine Arbeitsblätter kostenlos zum Download verlinken. Die Arbeitsblätter sind meistens auf Englisch, aber vielleicht auch für Euch interessant (z.B. wenn ihr Englisch in der Vorschule oder Grundschule unterrichtet).

Bis bald!

Cammily ♥

 

Kommentar verfassen