Katzentransport nach Dubai als Cargo

Fest steht, die beiden Katerchens müssen als Cargo nach Dubai – eine Einfuhr der Katzen als Handgepäck oder als begleitetes Übergepäck im Frachtraum ist nicht möglich, selbst wenn die Airline normalerweise Tiere auch als Nicht-Cargo transportiert – eine Einfuhr von Tieren nach Dubai (Ausnahmen sind Blindenhunde und Greifvögel) ist nur als Cargo erlaubt.

Damit scheidet ein Direktflug von Berlin nach Dubai leider aus, um einen Transport der Katzen in Deutschland komme ich nicht herum. Als Alternative habe ich mir dann Emirates Airlines ausgesucht, die direkt von Düsseldorf nach Berlin fliegt, hier hätte ich einen kurzen Transport-Zwischenstop bei Verwandten in der Nähe machen können. Emirates hat mich auf meine Email-Anfrage angerufen (sehr nett) und meine Fragen beantwortet: Leider ist ein Transport der Tiere nur! über Frankfurt möglich – in Düsseldorf werden laut Auskunft keine Cargo-Tiertransporte mehr abgefertigt, weil die entsprechenden Räumlichkeiten fehlen und nur ein Veterinär vor Ort ist. Es bleibt als nur:

  • Katzen abholen lassen, z.B. durch eine Tiertransportfirma (z.B. GKair)
  • oder direkt am Flughafen vorbei bringen.

Ich werde meine Katzen dann wohl selbst vorbeibringen, da ich ja selber auch fliege. Nur wie ich nach Frankfurt komme, das weiss ich noch nicht.

Bei Emirates Airlines ist es möglich, die Katzen zusammen in einer Box  oder in getrennten Boxen zu transportieren – der Transport einer Box der Größe ca 70 X 50 X 50 cm kostet von Frankfurt nach Dubai ca. 400,- Euro, zwei Boxen dieser Größe kosten zusammen ca. 660 Euro. In dem Preis sind laut Auskunft alle Transportkosten enthalten, außer einer Gebühr in Dubai von ca. 25 Euro (…leider vergessen, wofür…). Eine Tiertransportfirma würde sich lohnen, wenn ich die Tiere nicht selber zum Flughafen bringe, aber die Mitarbeiterin von Emirates meinte, am Flughafen selber würde die Firma auch nichts anderes machen als ich: nämlich die Katzen abgeben, so dass ich mir die zusätzlichen Kosten sparen könnte.

Ablauf:
Um alle Papiere, die für die Einduhr notwendig sind, muss ich mich kümmern (Einfuhrgenehmigung, etc.), dann passende Flugtermine raussuchen (noch nicht buchen!) und mit Emirates Airlines Cargo absprechen. Die überprüfen dann, ob noch entsprechend Platz im Flugzeug ist, so dass ich dann buchen kann. Das hört sich nicht so schwierig an…

Wer sich genauer informieren möchte, kann das hier tun:

Emirates SkyCargo. Frachtstrasse 26. DUS-AIR-Cargo-Centre Module B, Room 5772 40474 Düsseldorf, Germany Tel: 49 211 5180610. Fax: 49 211 51806120

Hinterlasse einen Kommentar zu Cammykatze Antwort abbrechen